Exhibitionistische Oma sucht krassen Ficker

Exhibitionistische Oma macht sich nackig

Exhibitionistische Oma hat die Polizei zu mir gesagt, dabei sitze ich doch nur gern nackt in der Straßenbahn. Ich bin eine naturgeile, zeigefreudige Frau im besten Alter aus Köln Porz. Ich habe vielleicht eine Macke, wenn ich mich in den Bus, oder die Straßenbahn setze, meine Titten raushängen lasse, meine behaarte Fotze zeige und so tue als würde ich schlafen.
Aber ich bin ganz bestimmt keine Exhibitionistische Oma. Natürlich bin ich eine Oma, aber das muss der Bulle doch nicht so sagen. Ich mache das ja nicht nur beim KVD, auch im Park ziehe ich oft vor jungen Männern blank.

Manchmal fassen mir die Lümmel an die Titten, drücken grob an meinen Möpsen und kneten sie als hätten sie noch nie eine Titte in der Hand gehabt. Ganz mutige holen den Pillermann raus und fangen an zu wichsen. Das sind meist die Ausländer, die sind mir am liebsten. Die glotzen mir auf die Titten, oder die Möse, je nachdem was ich so zeige und manchmal langt auch schon ein Fuß.

Die spritzen voll schnell ab, ich finde das scharf. Es erregt mich als „Oma“ junge Männer geil zu machen. Wenn sie dann auch noch einen Löffel Tagessuppe aus dem Schwanz rotzen finde ich es umso geiler. Wenn ich es mir genau überlege, dann bin ich wohl doch eine Exhibitionistische Oma. Das ist doch wenn man sich gern vor anderen auszieht, oder?

Exhibitionistische Oma macht verrückte Sachen

Exhibitionistische Oma

Ach, die Lust und die Leidenschaft, wo führt sie uns nur hin. Die Nummer in der Straßenbahn, das Präsentieren meiner Möpse im Bus und die Knaben aus dem Park, das alles törnt mich nicht mehr an. Ich meine irgendwie schon noch, doch nicht mehr allein.

Ich möchte mal in der Bahn vor anderen ficken, oder im Bus einen Schwanz blasen wenn alle zugucken. Immer nur allein in der Straßenbahn zu hocken und die Möse zu zeigen ist auf Dauer nicht mehr interessant.
Bist du auch einer der sich gern zeigt?

Möchtest Du nicht die besonderen Momente in meinem Leben mit mir teilen? Mach mit mir eine Tour durch die Stadt. Wir nehmen mal die 1 nach Bensberg, ficken schön zusammen und in Frankenforst rotzt Du mir dein Sperma in die Dose. Mal sehen wie die Leute reagieren und was sie so sagen. Oder wir vögeln zusammen im Rheingarten, da kannst Du mich schön von hinten nehmen. Denen scheiß ich was auf exhibitionistische Oma, die sollen erst einmal sehen, was wir zu zweit für Schweinereien machen. Lass uns gemeinsam junge Männer mit meinen Oma Titten schockieren und die jungen Mädchen mit deinem steifen Pimmel. Wir ziehen uns geile Wäsche an und einen Mantel drüber. Wenn uns einer entgegen kommt, dann zeigst Du deinen Steifen und ich meine nasse Fotze. Wir ficken in Hauseingängen in Marienburg, in Toreinfahrten in Nippes, oder auf einem Rasen in Kalk. Ich denke die Reaktionen der Menschen wird die Mühe wert sein die wir auf uns nehmen.

Vielleicht filmst Du auch mal, wie ich in den Bus pisse, das wäre fein.

Exhibitionistische Oma

Schreibe einen Kommentar